Exportpaletten


 

INKA Einwegpalette

Die Einwegpaletten eignen sich ideal als Exportpaletten.

Eigenschaften

  • Wirtschaftlich und preisgünstig:
    – keine Tauschgebühren oder Mietkosten
    – keine Zusatzkosten beim Export in ISPM15 Länder
  • Keine IPPC-Markierung für den Export notwendig
  • Keine teure Hitzebehandlung und Methylbromid-Begasung notwendig
  • Kein Pflanzengesundheitszeugnis notwendig
  • Platzsparend (66% Platzersparnis im Vergleich zur Euro-Palette)
  • Hohe Stabilität, ganz ohne Nägel (Schutz für Produkt und Mitarbeiter)
  • Luftfrachtgeeignet (geringes Gewicht)
  • In ISO-Container-gerechten Paletten- und in Display-Formaten erhältlich
  • Recyclebar, biologisch abbaubar
  • Aus nachhaltig bewirtschafteten Wäldern gemäß PEFC
  • Anerkannte Export-Zertifikate erhältlich

Einwegpalette

Einwegpalette
Einwegpalette

Download Produktflyer


 

GIVE Faserpalette

Die Faserpaletten eignen sich als Alternative zu Holz oder INKA-Exportpaletten.

Eigenschaften

  • 5,5 kg Eigengewicht (4-Wege-Euro-Maß), bei gleicher Belastung wie eine INKA Palette
  • 900 kg dynamische Belastbarkeit
  • 4.500 kg statische Belastbarkeit
  • 100 Stück pro LKW-Stellplatz bzw. Lagerstellplatz
  • 3.300 Stück pro LKW-Ladung
  • EXPORT: Bis zu 7 kg Ladungsgewicht mehr möglich zu vergleichbaren Einwegpaletten
  • Gerinstmöglicher Rohstoffeinsatz (dank HDF)
  • Alle Rohstoffe aus nachhaltiger Waldwirtschaft
    (PEFC oder FSC zertifiziert)
  • ISPM 15 – konform, Material „Nichtholz“
  • Saubere, glatte Oberfläche
  • Keine Nägel, keine Splitter, keine Fransen
  • Saubere Ansaugflächen
  • Praktisches Beladen durch geschlossenes Paletten-Deck
  • Gute Resistenz gegen Feuchtigkeit
  • Geeignet für Luftfracht
  • Geeignet für Export
GIVE Faserpalette
Download Produktflyer


 

Export-Zertifikate zum GRATIS-Download

Alle Produkte