News

Übergansbrücke zur Rollbahn

Übergangsbrücke zur Rollbahn

Wie ein Überschiebeblech hilft, Hebebelastungen zu vermeiden.

Immer dann, wenn schwere Packstücke von einem Arbeitsplatz zum nächsten befördert werden müssen, leistet die Übergangsbrücke zur Rollbahn (auch Überschiebeblech) hilfreiche Dienste. Die Übergangsbrücke wird auf einer Seite am höhenverstellbaren Arbeits- und Packtisch fixiert und auf der anderen Seite mit der Fördertechnik verbunden. Der vorhandene Niveau-Unterschied zwischen optimaler Arbeitshöhe und Fördertechnik wird somit ausgeglichen: Mitarbeiter schieben Packstücke einfach über die Übergangsbrücke (unterstützt durch Rollen) auf die Fördertechnik. Die Packtische selbst sind dabei selbstverständlich modular an die Größe der Mitarbeiter anpassbar.

Liken Sie unseren #ErgonomieTippdesMonats und freuen Sie sich einmal im Monat über praktische Tipps rund um das Thema Ergonomie am Packplatz.

 

Aktuell