Erfolgsstories

Verpackungsprozess nach Maß

Abbildung eines ergonomischen Packplatzes von Gigant.

Kunden- aber auch Mitarbeiterzufriedenheit – das ist der Fokus eines unserer Kunden in Deutschland. Die innovativ gefertigten Produkte des Unternehmens sollen gut verpackt beim Kunden ankommen. Um ihren Verpackungs-Ansprüchen gerecht zu werden, wandte sich die Firma an Gigant.

Kompetente Verpackungslösungen mit Gigant

Ziel war es, den etablierten Verpackungsprozess, der über zwei Etagen von mehreren Mitarbeitern bewerkstelligt werden musste, zu optimieren. Die Produktionslinie im Erdgeschoß des Gebäudes sollte effektiv mit der Verpackungszentrale im Untergeschoß und diese wiederum mit der Versandabteilung im Obergeschoß des Hauses verbunden werden. Zeitraubende und unnötige Tätigkeiten mussten minimiert und die Mitarbeiterbelastung verringert werden. Über mehrere Monate arbeiteten wir intensiv an einer zufriedenstellenden Lösung.

Zum Ablauf des modernisierten Verpackungsprozesses

Die fertigen Waren aus dem Obergeschoß der Firma werden automatisch ins Untergeschoß befördert, wo sie von den Mitarbeitern für den Verpackungsablauf in Empfang genommen werden. Der Kartonaufrichter C-400 stellt wiederum im Erdgeschoß Kartons zur Verfügung, die von den Mitarbeitern der Firma effektiv befüllt und an den halbautomatischen Kartonverschließer T-10 weitergegeben werden können. Ab hier kümmert sich eine vollautomatische Fördertechnik darum, dass die abgepackten Kartons mittels Gigant-Vertikalförderer in die Versandabteilung im Obergeschoß gelangen und von hier direkt verschickt werden können. Ein schnellerer, effektiverer und mit geringeren Belastungen einhergehender Verpackungsprozess konnte so entstehen. Fortan muss die fertig verpackte Ware nicht mehr manuell auf Paletten gestapelt und umständlich mit dem Lift ins Obergeschoß gebracht werden. Auch das Verschließen der Kartons erfolgt nun automatisch.

Erfolgsstories